Wealthcap möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch auf dieser Website in sogenannten Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Cookies ermöglichen es, Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen bei der Seitennutzung zu analysieren und unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben nach dem Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich zur Verbesserung unserer Webseiten. Sie können der Verwendung von Cookies unter „Informationen zum Datenschutz“ widersprechen.

Ich möchte Informationen zum Datenschutz Ich stimme zu und navigiere weiter
WealthCap Expertise

Private Equity hat sich bei institutionellen Investoren als feste Größe etabliert. Dr. Mirko Meyer-Schönherr von PAI Partners gewährt Einblick in die Erfolgsfaktoren für Private Equity Investment-Strategien.

Mit welchen Strategien lassen sich attraktive Renditen bei Immobilien-Investments erzielen? BlackRock setzt mit seinen Zielfonds auf aktive Wertsteigerung. Im Interview erklärt Thomas Müller, Managing Director bei BlackRock, warum.

Institutionelle Investoren kommen an alternativen Investments nicht mehr vorbei. Was verbirgt sich dahinter? Wohin geht der Trend? BAI-Geschäftsführer Frank Dornseifer im Interview.

Megatrends sind die Tiefenströmungen des gesellschaftlichen Wandels. Sie verändern unser Leben und Wohnen. Lesen Sie, wie Immobilieninvestoren Megatrends als Chancen nutzen.

Um die Bedürfnisse institutioneller Investoren noch konkreter zu adressieren, hat der Real Asset und Investment Manager Wealthcap seine Strategie erweitert. Lesen Sie hier wie.

Marktumfeld, Verhaltensvariablen und Vermietungsmarkt für Büroimmobilien schneiden weiter sehr positiv ab. Welche weiteren Details sich aus der regelmäßigen Analyse des deutschen Büroimmobilienmarktes ergeben und was das für den Investmentmarkt bedeutet, lesen Sie im 2. Büroimmobilienindikator von Wealthcap.

Das Zinstief hat das Depot-A-Geschäft von Banken und Sparkassen im Griff. Strukturierte Real Assets wie Immobilienfonds können eine Lösung sein, wie Wealthcap an einem aktuellen Beispiel zeigt.

Die Aussichten des verwalteten Vermögens belegen die zunehmende Nachfrage nach alternativen Anlageklassen. Das Gesamtangebot an institutionellen Zielfonds wächst stetig, bei den Teilmärkten Private Equity und Immobilien ist es begrenzt. Lesen Sie mehr im Zielfondsinvestment Überblick von Wealthcap.

Die Zeiten, in denen institutionelle Investoren mit Staatsanleihen auskamen, sind dauerhaft vorbei. Lesen Sie, was das für die Anlagestrategie von institutionellen Investoren wie der Apothekerversorgung Schleswig-Holstein bedeutet.

Innovationen nehmen eine besondere Rolle ein, wenn es um Zukunftspotenziale von Städten geht. Warum das so ist und was das für Immobilieninvestoren bedeutet, lesen Sie hier.

Im Jahr 2040 kommen neue Kategorien von Stadtmenschen hinzu. Die DNA von fünf Typologien wurde im Rahmen einer Wealthcap Studie von Experten gezeichnet. Lesen Sie, wer am stärksten profitiert und wer am Ende abgehängt wird.

Die perfekte Stadt wird es nie geben. Aber vieles, was heute noch Utopie ist, wird schon bald Wirklichkeit. Kein Lärm, keine Umweltverschmutzung und keine Staus. All das wird in der perfekt vernetzten Stadt der Zukunft möglich. So entsteht Freiraum für die Menschen, um sich mehr auszuleben und vielfältiger zu entwickeln.

Wie aus der Kooperation eines visionären Unternehmers, eines erfahrenen Projektentwicklers und eines Investors mit Trendexpertise eine wirklich zukunftsweisende Firmenzentrale entsteht.

Donald Trump – für viele überraschender Wahlsieger. Was sein Erfolgsrezept war und wer davon profitiert – das erläutert Prof. Dr. Albert Winkler von der Frankfurt School im Interview. Lesen Sie zudem unsere 4 Thesen zu Immobilienmärkten in den USA.

Wie das Leben 2040 aussehen wird und warum Städte weniger technische Neuerungen umsetzen, als sie könnten. Was bedeutet das für die Immobilienbranche? Eine spannende Expertendiskussion bei der Veröffentlichung der neuen Wealthcap Studie zur DNA des Erfolges urbaner Zentren.

Das Wegbrechen einer wichtigen Industrie oder eine Umweltkatastrophe können zu einer existenziellen Bedrohung für eine Stadt werden. Warum für Immobilieninvestoren die Krisenfestigkeit eines Standorts auch sonst immer wichtiger wird.

Wohnen, Arbeiten und Mobilität verändern sich rasant – wie die Welt zukünftig 
aussehen wird und worauf sich Immobilieninvestoren einstellen müssen.

Viele Institutionelle stehen vor der Frage: Offener oder geschlossener Immobilienspezialfonds? 
Verschiedene Gründe sprechen für das geschlossene Vehikel.

Institutionelle Immobilieninvestoren benötigen heute mehr Trendexpertise denn je. Die neue Wealthcap Studie liefert alle Informationen für die kommenden 20 Jahre.

Gewerbeimmobilien in München sind extrem teuer. Wer höhere Renditen sucht, kann zum Beispiel in Augsburg, Rosenheim oder Landshut fündig werden.

Member of Unicredit
Die neue Analyse des deutschen Büroimmobilienmarktes, die das Research von Wealthcap herausgegeben hat, zeigt: Leerstände sinken, die Mieten steigen im Schnitt und in der Spitze und es besteht ein deutlicher Nachfrageüberhang. Trotz leicht sinkender Rendite bleibt die Assetklasse Büro gerade in zukunftssicheren Lagen für Anleger attraktiv.
Unsere Analyse des deutschen Büroimmobilienmarktes veröffentlichen wir halbjährlich. Im Mittelpunkt des Wealthcap Büroimmobilienindikators stehen die Entwicklungen in den vier Bereichen Marktumfeld, Verhaltensvariablen, Büroinvestment- und Vermietungsmarkt. Für die Top 7-Standorte ergänzen wir unsere Analyse durch aktuelle Marktzahlen unseres Partners JLL.
Sebastian Zehrer, Head of Research Wealthcap
Sebastian Zehrer Head of Research Wealthcap

Entwicklungen in den vier Bereichen Marktumfeld, Verhaltensvariablen, Büroinvestment- und Vermietungsmarkt

1. Das Marktumfeld:
Sowohl das Zinsumfeld als auch die Konjunktur zeigten sich im ersten Halbjahr 2018 stabil. Das Wirtschaftswachstum – wenn auch etwas langsamer als 2017 – hält nun schon 16 Quartale an und geht mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit auf 5,0% einher. Das Zinsumfeld bleibt von negativen Real- und historisch niedrigen Langfristzinsen geprägt.

2. Die Verhaltensvariablen:
Beim Vorgehen der Banken zieht Wealthcap ein positives Fazit: die leicht rückläufige Neukreditvergabe deutet trotz des Margendrucks unter den Banken auf ein Beibehalten der strikten Kreditvergaberichtlinien hin. Auf Investorenseite verzeichnet der Indikator weiter starke Nachfrage nach Immobilien aufgrund des niedrigen Zinsniveaus und des nach wie vor deutlichen Renditespreads zwischen Immobilienrenditen und deutschen Staatsanleihen. Die Risikobereitschaft der Anleger steigt dabei leicht und Value-Add sowie Nebenlagen rücken stärker in den Fokus.

3. Der Büroinvestitionsmarkt: 
Das Gesamtfazit für den Investmentmarkt fällt eher negativ aus. Zwar stabilisierte sich das gewerbliche Transaktionsvolumen bei 25,6 Mrd. Euro, doch die generelle Angebotsknappheit bleibt bestehen. Im ersten Halbjahr 2018 zeigt sich eine Seitwärtsbewegung der Rendite bei 3,24%. Zunehmend erfassen die niedrigen Renditen auch Nebenlagen sowie Liegenschaften mit schwächerer Gebäudesubstanz oder kurzen Mietrestlaufzeiten. Insgesamt bleibt die Spitzenrendite damit auf historisch niedrigem Niveau, wobei eine Bodenbildung erkennbar ist. 

4. Der Bürovermietungsmarkt: 
Für den Bürovermietungsmarkt fällt das Wealthcap-Fazit eindeutig positiv aus. Die Leerstände sinken über die Top 7-Märkte hinweg weiter und angesichts der hohen Vorvermietungsquoten bei Projektentwicklungen ist kein spekulativer Neubau zu erkennen. Die Spitzenmiete steigt aufgrund des stabil hohen Nachfrageüberhangs weiter an und wird wohl im Jahresverlauf im Schnitt der Top 7 die Marke von 30 Euro/qm erreichen. Das begrenzte Flächenangebot führt zu steigenden Mieten auch abseits der klassischen Top-Lagen.

WEALTHCAP BÜROIMMOBILIENINDIKATOR Analyse des deutschen Büroimmobilienmarktes

Lesen Sie im 2. Büroimmobilienindikator von Wealthcap, welche Details sich aus der regelmäßigen Analyse des deutschen Büroimmobilienmarktes ergeben haben und was das für den Investmentmarkt bedeutet.

Download
Kontakt

Möchten Sie mit einem Experten von Wealthcap Kontakt aufnehmen?

Ja, Gerne. Nein, Danke.
Ihr persönliches Exemplar | Erhältlich ab dem 13.09.2017 Bestellen Sie die Studie bereits jetzt!

Die Studienergebnisse veröffentlichen wir am 13. September 2017. Registrieren Sie sich hier und Sie erhalten unsere WealthCap Studie 
per E-Mail zugesandt.

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.